Donnerstag, 11. Juni 2015

Babychucks Anleitung Teil 3 Zunge + Fertigstellung





Hallo meine fleißigen Häkel-Mädels! 


Hier kommt der 3. und letzte Teil der Anleitung für die Babyschuhe. Hier geht's zu:
Teil 1 und Teil 2


Falls ihr Fehler oder Unstimmigkeiten findet, schreibt mir doch bitte.
Und falls ihr die Schuhe nachhäkelt freue ich mich über eure Bilder! Auf instagram könnt ihr den #mitannihäkeln verwenden, oder mir an schoengutliebe@gmail.com mailen!






2x Schnürsenkel: 
100 LM

2x Logo:
10 Stb. in einen Maschenring


Zunge:

Runde 1:

in einen Maschenring 4 Steigeluftmaschen und 7 Doppelstäbchen.

Runde 2:

wir häkeln nun um diese 8 Doppelstäbchen herum:
1 LM (als Ecke), 4 fM um das letzte Doppelstäbchen, 2 fM in den Maschenring, 4 fM um die Steigeluftmaschen. So ergeben sich 10 fM, die die gerade Kante für die Zunge ergeben.
Jetzt geht es weiter mit der Rundung:
1 LM (als Ecke),  in jede Masche der Vorrunde (die Doppelstäbchen) zwei fM. (=14fM)

1 LM und eine KM in die erste fM der Runde 2.
Farbe wechseln bei der KM.
Den weißen Faden lang abschneiden, damit die Zunge an den Schuh angenäht werden kann.

Reihe 1:

ab dem Farbwechsel häkeln wir wieder in Reihen.
SteigeLM, 10 fM


Reihe 2-6:

jeweils 10 Stäbchen
(Hierbei häkle ich 2 SteigeLM und das 1. Stäbchen direkt in die selbe Masche, dann 9 weitere Stäbchen. So entsteht kein "Loch" am Anfang der Reihe.)

Fertigstellung:

alle Fäden vernähen, bis auf die Fäden des Logos und die langen weißen Fäden der Zunge. Mit diesem wird die Zunge an die Sohle genäht. 


Die Logos werden direkt an den Schuh genäht und mit einem Farben in einer anderen Farbe bestickt. Die Schnürsenkel durchziehen, und fertig! 



 So, jetzt habe ich es endlich geschafft und ihr könnt häkeln, was das Zeug hält.

Viel Spaß!
Love, Anni







Kommentare:

  1. Die sind so süß! Ich habe mir als Jugendliche immer vorgestellt, dass meine Kinder mal Chucks tragen sollen :D Jetzt habe ich selber noch keine, aber wer weiß, vielleicht kündigt sich bei Freunden mal was an und dann versuche ich deine Anleitung mal nachzumachen! Kenn mich nur mit den Arten der Maschen noch nicht so richtig aus. Aber Häkeln ist ja eigentlich echt nicht die schwerste Handarbeit. :) lg, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne, ja häkeln ist wirklich nicht schwierig, mit ein paar Youtube Videos hast du die Grundbegriffe schnell drauf. Und dann klappt das schon! :)

      Löschen